Zahnästhetik


Zahnästhetik

Ein strahlendes Lächeln mit schönen Zähnen zeigt man gern, es hebt das Selbstbewusstsein und trägt zur Attraktivität bei. Wenn Sie mit der Form oder Farbe Ihrer Zähne nicht zufrieden sind, bietet die ästhetische Zahnheilkunde viele Möglichkeiten, diese zu verschönern, aufzuhellen oder ihre Stellung zu korrigieren.

Mit unserem modernen CAD/CAM-System können wir zahnfarbene Inlays, -onlays, Veneers, Teilkronen, Kronen und Brücken aus hochwertigen, metallfreien Lithium-Disilikat-Glaskeramiken computergestützt und abdruckfrei herstellen.

Zahnästhetik im Überblick:

Vollkeramik wird an Ihre Zahnfarbe angepasst, reflektiert Licht auf natürliche Weise und ist daher sehr ästhetisch. Des Weiteren ist sie sehr haltbar und biokompatibel, also für Allergiker geeignet.

Mit Veneers, keramischen Verblendschalen, können wir Ihre Frontzahnpartie unauffällig korrigieren. Wir empfehlen sie zum Beispiel, wenn ein Zahnstück abgebrochen ist oder Schneide- und Eckzähne Verfärbungen zeigen.

Minimalinvasive „Non-Prep-Veneers“

Im Gegensatz zu herkömmlichen Veneers müssen die Zahnoberflächen zur Anbringung von sogenannten Non-Prep-Veneers nicht beschliffen werden. Sie sind nur in etwa so dünn wie Kontaktlinsen und werden auf die Schneide- bzw. Eckzähne aufgeklebt.

Platzhalter Smile 3D

Eine Kariesbehandlung muss man Ihren Zähnen heute nicht mehr ansehen. Anstelle von Amalgam bieten wir Ihnen ästhetische und mundverträgliche Kompositfüllungen sowie sehr natürlich wirkende und haltbare Keramikinlays (Einlagefüllungen).

Platzhalter Smile 3D

Zähne können mit der Zeit dunkler werden oder Verfärbungen aufweisen – Gründe dafür sind z.B. der Genuss von Zigaretten oder Getränken wie Tee und Kaffee. Wenn Sie mit Ihrer Zahnfarbe unzufrieden sind, können wir diese in der Praxis meist um mehrere Nuancen aufhellen. Wir setzen hierfür auf ein innovatives Bleachingverfahren: Dank moderner Technologie ist mit diesem System eine effektive und schonende Zahnaufhellung in sehr kurzer Zeit möglich.

Die Vorteile:

  • Aufhellung in einer Sitzung
  • Schnelle Behandlung in nur 20 − 30 Minuten
  • 2 bis 9 Nuancen heller
  • Erfahrungsgemäß preisgünstiges System

Das Prinzip: Ein aufhellendes Gel wird auf alle Zahnoberflächen aufgetragen und anschließend mit einem Speziallicht bestrahlt. Dieses Licht aktiviert das Bleachingmittel und macht die Zahnaufhellung zum Power-Bleaching.

Weitere Möglichkeiten der Zahnaufhellung:

Auch einzelne verfärbte Zähne können durch ein internes Bleaching aufgehellt werden. Möchten Sie Ihre Zähne selbst zu Hause aufhellen, fertigen wir Ihnen gern individuelle Home-Bleachingschienen an – vorab erklären wir Ihnen natürlich genau, worauf Sie achten müssen.

Platzhalter Smile 3D
Bleaching

Weiße Flecken – sogenannte White Spots – können gerade auf den Frontzähnen eine ästhetische Beeinträchtigung darstellen. Verursacht werden sie unter anderem durch zu hohe Fluoridmengen, ungenügende Zahnpflege während der Zahnspangenbehandlung, Schäden an Milchzähnen oder bestimmte Arzneimittel.

Oftmals stellen die White Spots nur eine ästhetische Beeinträchtigung dar. Handelt es sich dabei aber um eine Initialkaries, also eine Karies in einem sehr frühen Stadium, sollten sie behandelt werden. Die weißen Flecken sind in diesem Fall ein Zeichen dafür, dass der Zahnschmelz nicht mehr ausreichend mit Mineralien versorgt wird, z. B. aufgrund von Säureeinwirkung.

Eine erfahrungsgemäß erfolgreiche Therapiemöglichkeit ist die Kariesinfiltration. Dabei tragen wir ein spezielles flüssiges Kunststoffgemisch, das Infiltrat, auf die betroffenen Stellen auf. Es füllt den Defekt aus, dichtet ihn ab und entfernt so den weißen Fleck.